Sommerlager der KSJ – Mit 235 Teilnehmenden nach Dänemark

Sommer, Sonne, Ferien! Die KSJ Klemens Hofbauer Gruppe war mit 235 Kindern im Sommerlager in Rødby, Dänemark. Rund 40 ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter hatten im Vorfeld in wochenlanger Planung ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Verschiedene Sport- und Kreativangebote, Großgruppenspiele, Nachtwanderungen und Abendshows sind nur einige Highlights der zwei Wochen. Bekocht wurden die Kinder und Jugendlichen von einem ehrenamtlichen 6-köpfigen Küchenteam. „Das beste am Sommerlager ist immer das Essen“ sagt schmunzelt der 23jährige Georg Vaßen, einer der Hauptverantwortlichen in diesem Jahr. Die 18jährige Marike Warmers ergänzt: „Es ist natürlich viel Arbeit so ein Sommerlager auf die Beine zu stellen. Aber am Ende ist es immer wieder schön zu sehen, welche Freude man den Teilnehmenden bereitet!“ Begleitet wurde das Sommerlager auch von den 3 Bonner Patres Jürgen Langer, Emanuel und Ian. „Im nächsten Jahr geht es auf die Felseralm nach Österreich. Wir planen bereits jetzt das größte KSJ Sommerlager aller Zeiten!“ so Georg Vaßen. 

Weitere Bilder und Infos zum Sommerlager und zu KSJ in Bonn findet ihr auf bonn.ksj.de, sowie auf Instagram und Facebook.